top of page

Welche Echthaarverlängerung ist die richtige für mich?

Eignet sich eine Echthaarverlängerung für mich?


Viele KundInnen träumen von längerem oder dichterem Haar. Dieser Wunsch kann mit Hilfe von Haar-Extensions erfüllt werden. Allerdings eignen sich nicht alle Haartypen für dieses Verfahren. Prüfen Sie anhand unserer Checkliste, ob sich Ihr Haar für eine Verlängerung eignet.


1. Gesundes Haar und Kopfhaut Voraussetzung für eine Haarverlängerung ist gesundes Haar, denn das Eigengewicht einer Haarsträhne beträgt in etwa 1 Gramm. Dieses Gewicht kann bei einer angegriffenen Kopfhaut und dünnem Haar dazu führen, das eigene Haar zu brechen. Deswegen ist es schwieriger die Extensions unter dünnem Deckhaar zu verstecken.


Optional können KundInnen auf leichte Strähnen mit einem Gewicht von 0,5 und 0,7 Gramm pro Strähne zurückgreifen. Sprechen Sie Ihren Haarexperten für eine Beratung an.


2. Die gewünschte Haarverlängerung beträgt mindestens 7 cm Für genügend Halt im Haar und die Verbindung zwischen Echthaar und Extensions fließend zu gestalten, muss die Haarverlängerung mindestens 7 bis 10 cm betragen.

3. Verträglichkeit der Haarverlängerung Viele Haarverlängerungen sind mit chemischen Mitteln angefertigt. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Kopfhaut nicht empfindlich gegen chemische Hilfsmittel reagiert, oder greifen Sie auf Haarverlängerung ohne chemische Behandlung zurück.

Die Qual der Wahl: Diese Methoden zur Echthaarverlängerung haben Sie zur Auswahl


Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl an Methoden für die Haarverlängerung. Verschaffen Sie sich zunächst einen Überblick über die einzelnen Methoden und entscheiden Sie danach, welche Methode am besten zu Ihnen passt. Wir empfehlen zudem die Beratung eines Profis.

Weaving

Weaving ist die schonendste Methode unter den Haarverlängerungen. Als Basis der Haarverlängerung werden feine Cornrows in das Eigenhaar geflochten, auf welche die Haartressen mit einem speziellen Garn händisch eingenäht werden. Die kleinen Zöpfchen sind am Ende kaum sichtbar. Um dein Eigenhaar für diese Haarverlängerung zu verstärken, wird in die Cornrows noch Kanekalon (synthetisches Haar) mit eingearbeitet. Normalerweise werdenso 2 bis 3 Reihen als Haarverlängerung eingearbeitet: die Anzahl der Reihen hängt dabeivon dem Typ und der Dichte des eigenes Haares ab. Man kann auch nur eine einzige Reihe als Haarverdichtung einarbeiten.


Das eigentliche Haarverlängerung dauert bei dieser Methode etwa 1-1,5 Stunden. Sie ist also für die Kundin zeitsparender, weil die bei andere Haarverlängerungs-Methoden zeitaufwendige Hauptarbeit (z.B. das Fertigen der Tressen) bereits zuvor gemacht wurde.

Mit dieser Methode hält Ihre Haarverlängerung zwischen 2 – 3 Monate und dannach werden die Cornrows wieder fest geflochten und die Tressen wieder dran genäht.

Der Preis liegt zwischen 200 – 400 Euro.


Microring Extensions

Wählen Sie die Microring Extensions werden kleine Microringe mit einem Durchmesser von ca. 2 – 4 mm mit Silikon überzogen und in Ihrem Haar zur Haarverlängerung eingesetzt. Bei den Microringen handelt es sich um kleine Metallringe, an welchen anschließend die Haarverlängerungen mit Hilfe kleiner Nadeln befestigt werden. Der Vorteil dieser Methode ist, dass weder Wärme noch Kleber zur Befestigung benötigt wird. Die Strähnen sind somit sehr leicht zusammenzusetzen und wieder zu entfernen.

Mit dieser Methode hält Ihre Haarverlängerung zwischen 4 – 6 Monate. Der Preis liegt 250 – 500 Euro.


Tape Extensions


Tape Extensions werden oft auch als Sandwich-Methode bezeichnet, da bei dieser Methode die eigenen Haare zwischen zwei Haar Tapes geklebt werden. Diese Methode eignet sich vor allem für KundInnen mit dünnerem Haar, da die Gefahr des Haarbruchs minimiert wird. Durch die nahtlose Einarbeitung entsteht eine optisch fließende Verbindung zwischen Eigenhaar und Haarverlängerung.

Die Verdichtung mit Tape Extensions ist besonders preisgünstig. Eine Haarverdichtung gibt es bereits ab ca. 100 Euro und eine Haarverlängerung ab ca. 250 Euro.



Bonding Extensions


Bonding Extensions sind eine der hochwertigsten und beliebtesten Methoden zur Haarverlängerung. Es werden zwischen 100 und 150 hauch dünne Strähnen mit einer Wärmezange an dem eigenen Haar befestigt. Die Verbindungsstellen bei diesen Extensions sind kaum bemerkbar: im Tragekomfort sowie auch für Ihre Mitmenschen von äußerer Betrachtung.


Mit dieser Methode hält Ihre Haarverlängerung zwischen 4 – 6 Monate. Der Preis liegt im höheren Segment zwischen 500 – 1.000 Euro. Die Bondings können wiederverwertet werden, allerdings fallen Kosten für die neue Einarbeitung an.

Clip-in Extensions


Im Gegensatz zu festen Haarverlängerungen kannst du Clip In Extensions flexibel herausnehmen. Die Haarsträhnen sind an einem Clip befestigt, welcher ganz einfach in dem Eigenhaar befestigt werden kann. So kannst du deine Haarverlängerung auch nur für einen Abend tragen.

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page